Tag Archives: Zuckerfrei

Familienleben, Tagebuchbloggen

Der 2. August: Gulasch, Zuckerersatz und Ungerechtigkeiten

Ein regnerischer, unspektakulärer Tag. Erst gegen kurz nachIMG_20160802_084637 acht gaben Mops und Klops erste Lebenszeichen von sich. Ein wahrer Segen. Dennoch fühlte ich mich nicht ganz gesund und stellte mich schon darauf ein, abends nicht zum Sport zu gehen. Seit dieser Woche hat der Kindergarten Ferien, was ich richtig genieße. Letztes Jahr hatte ich noch Angst vor den drei Wochen – schließlich waren Klops und ich es nicht mehr gewohnt, 24/7 aufeinander zu hocken. Aber es war viel entspannter ohne den Zeitdruck am Morgen. So auch in den letzten zwei Tagen. Kein Gehetzte und Gedränge, entspannte Kinder, entspannte Mama. Heute morgen machte ich spontan Rühreier mit Paprika und die Mädels „halfen“ mir dabei. Mops trägt im Moment,wie man sieht, am liebsten die Sachen ihrer Schwester zum Schlafen. Ich muss jedes Mal schmunzeln, weil sie aussieht wie ein Mini-Basketballspieler. Continue reading